Jardín Vertical | Hotel REC Barcelona

Committed to Sustainability

Umweltfreundliche Philosophie

Bei Hotel REC Barcelona liegt uns nicht nur das Wohlergehen unserer Gäste und Besucher am Herzen, sondern auch das unserer Umwelt. Tag für Tag setzen wir uns dafür ein, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, indem wir die Energieeffizienz fördern und unsere Leistungen ganz im Sinne des Umweltschutzes anbieten.

Unser Engagement für die touristische Nachhaltigkeit zeigen wir u. a. mit dem zertifizierten Siegel Biosphere Sustainable Lifestyle, das von der Fremdenverkehrsbehörde Turisme de Barcelona, der Handelskammer und der Stadtverwaltung von Barcelona ins Leben gerufen wurde. Wir gehören auch dem Netzwerk Barcelona+Sostenible an, an dem über 1000 Unternehmen beteiligt sind, die sich der Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft verschrieben haben und zusammen eine Stadt schaffen, die verantwortlich mit Personen und Umwelt umgeht. Dieses Engagement steht ganz im Sinne der 17 Zielsetzungen der nachhaltigen Entwicklung und des Übereinkommens von Paris gegen den Klimawandel über die Weltcharta für nachhaltigen Tourismus +20.

Biospherecommitedentity
Hotel REC Barcelona wurde auch mit dem Siegel SAFE TRAVEL des World Travel & Tourism Council (WTTC) ausgezeichnet, dem ersten weltweit gültigen Siegel für Sicherheit und Hygiene für Reisen und Fremdenverkehr. Es verspricht höchste Effizienz und besten Schutz für alle unsere Gäste.
Safe travels wttc

Um den Auswirkungen auf die Umwelt und einem zu hohen Energieverbrauch bei Hotel REC Barcelona entgegenzuwirken, haben wir u. a. folgende Maßnahmen ergriffen: Wir unterstützen den Verzicht auf Papier und informieren unsere Gäste über das Smart TV auf dem Zimmer. Wir sind bemüht, unsere Gäste für die verantwortliche Nutzung der Ressourcen (Wasser, Handtuchwechsel auf Wunsch) zu sensibilisieren. Zur Vermeidung von Lebensmittel- und Imbissverschwendung stehen in den Gemeinschaftsbereichen des Hotels 14 Verkaufsautomaten für Sie bereit. Auf den Zimmern schalten sich die Klimaanlagen automatisch ab, wenn der Gast das Zimmer verlässt oder die Fenster geöffnet werden.

Unser Gebäude ist ein intelligenter Neubau (Baujahr 2018), mit dem zur Verbesserung der Zugänglichkeit des Stadtviertels durch Öffnung der Passage und Schaffung eines öffentlichen Platzes beigetragen wurde. Für das vom Architekturbüro Alfredo Arribas konzipierte Gebäude fiel die Wahl auf modernste Materialien, bei denen nicht nur auf die technischen Merkmale geachtet wurde, sondern auch auf die Produktion und die Umweltzertifikate, mit denen die Rohstoffe ausgezeichnet sind. Dabei wurde immer den umweltfreundlicheren Optionen Vorrang gegeben.

Bei diesem Gebäude stand der Umweltschutz von Anfang an im Vordergrund. Im Außenbereich gibt es Fassaden mit Betonplatten, die die Sonneneinstrahlung verringern, und Fenster von höchster technischer Qualität, die die besten Leistungen in Sachen Wärme- und Lärmisolierung sowie Dichtigkeit bieten. In den Innenbereichen gibt es vertikale Gärten in der Hotelhalle, die das einzigartige Design des Hotels betonen. Dabei wurde dem Erhalt und der Nachhaltigkeit der Biodiversität der Stadt Vorzug gegeben und die Nistplätze der dort lebenden Spezies wurden durch die Installation neuer Nester an Trennmauern erhalten. Nicht zuletzt achten wir auf Mülltrennung und haben auch auf Räume wie die REC Lounge gesetzt, die mit einem „grünen“ Dach mit Pflanzen, einheimischer mediterraner Flora und einem effizienten automatischen Bewässerungssystem ausgestattet ist, das auch die übrigen Gartenanlagen des Hotels versorgt. Dadurch wird die Energieeffizienz erhöht, denn die Grünflächen dienen in ihrer Gesamtheit als Isoliermaterial gegen die Hitze.

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf höchste Energieeffizienz mit der Zertifizierung A, dem höchsten Auszeichnungsgrad für Energieeffizienz und CO2-Emissionen. Zum Einsatz kommen dabei u. a. eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaikplatten, ein hocheffizientes Luftaufbereitungssystem, das eine optimale Belüftung durch Wärmerückgewinnung und das Recycling der zur Kühlung der Gemeinschaftsbereiche genutzten kalten Luft ermöglicht, sowie eine LED-Beleuchtung mit minimalem Verbrauch. Alle diese Anlagen werden über das BMS-System (Gebäudemanagementsystem) verwaltet, mit dem der gesamte energetische Bedarf und der Wärmekomfort aller Hoteletagen verringert, parametrisiert und überwacht werden können.

Hotel REC Barcelona ist sich der Geschichte und Kultur Barcelonas bewusst. In der Hotellobby sind Überreste des alten Bewässerungsgrabens Rec Comtal, dem wirtschaftlichen Motor des industriellen Barcelonas des 19. Jahrhunderts, erhalten. Auf derselben Linie steht die Zusammenarbeit mit örtlichen Künstlern, die ihrer Kreativität in jedem Winkel des Hotels freien Lauf gelassen haben, um die Verantwortlichkeit und die 0-km-Kultur zu fördern. Beispiele dafür sind die frechen Unisex-Arbeitsuniformen im Streetwear-Stil, die vom legendären Designer Josep Abril aus Barcelona entworfen wurden, oder die recycelten Gläser der Kunsthandwerkergemeinschaft 40 Plumas.

Dankeschön

Das Newsletter-Abonnement wurde erfolgreich gespeichert.